Willkommen in Wanlo!

Wanlo mit seinen zur Zeit ca. 1120 Einwohnern ist das südlichste Dorf der Stadt Mönchengladbach, und wurde erstmals 861 urkundlich erwähnt. Es liegt in direkter Nähe zum nördlichen Grubenrand des Braunkohletagebaus Garzweiler II.

Diese Web Seite soll dazu dienen, den Ort in seiner heutigen Struktur erlebbar und einsehbar zu machen.

Solltet Ihr Interesse an Wanlos Geschichte habe stehen euch andere Web Seiten zur Verfügung.

Durch den Tagebau ist Wanlo vielfältigsten Problemen ausgesetzt die es zu bearbeiten gilt!

Den anstehenden umfangreichen Strukturwandel, der durch die gravierenden negativen Auswirkungen des Tagebaus ausgelöst wurde, heißt es jetzt in eine transformierte, zukunftsfähige Form zu bringen, damit unser schöner Ort auch weiterhin lebenswert und lebendig bleibt

Vor diesem Hintergrund wurde ein Dorf-Innenentwicklungskonzept (DIEK) erstellt, dessen Umsetzung vom Koordinierungsgremium Wanlo begleitet wird.

Das DIEK enthält viele Ideen und Konzepte, die es in Zukunft umzusetzen gilt. Einige Projekte daraus sind bereits in der Realisierung und für die WanloerInnen spür- und nutzbar. Eines davon ist die Umwandlung der alten Dorfschule in ein Dorfgemeinschaftshaus.

Weitere Projekte sind ebenfalls in Bearbeitung, wie z.B. die Dorfstraße Wanlo, oder das Projekt neue Wege Wanlo.

Es gibt aber auch noch sehr viele offene Felder der Dorferneuerung, die darauf warten, dass sich Menschen finden, die Lust auf Zukunft haben und ehrenamtlich aktiv werden wollen.

Solltet Ihr euch angesprochen fühlen meldet euch bitte hier!

Kommende Events